* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback






Tag 1 - Fahrt nach Bozen

Offiziell sollte es um 3:30 Uhr in Heilbronn am Hauptbahnhof mit einem Flixbus in Richtung München losgehen. Der Bus hatte 2 ½ Stunden Verspätung aber es wurde zum Glück rechtzeitig gemeldet sodass ich nicht schon früher dort war. Mein Bruder fuhr mich zum Bahnhof und hatte vielleicht, möglicherweise und auch nur tendenziell das Bedürfnis mich ein Sekunde länger im Arm zu halten weil ich eben seine kleine bin ( ja ich bin eine stolze Schwester) und dann ging es endlich los. In München angekommen habe ich durch die Verspätung mein Anschlussbus verpasst und musste 4 Stunden auf den nächsten warten. Das war aber halb so schlimm schließlich in München ja ganz schön und man kann seine Zeit gut vertreiben…So bin ich dann schließlich um 18:50 Uhr in Bozen angekommen und bin zum einzigen Youth Hostel gelaufen in der Hoffnung noch ein Bett zu bekommen. Leider gab es nur noch ein Einzelzimmer was ein bisschen teurer war aber eben auch ruhiger. Also ab ins Zimmer geduscht, runter in die Küche was gekocht und dann in die Stadt.

Bozen ist wunderschön vor allem zu der Jahreszeit weil eben einfach NICHTS los ist.

Leider kann ich momentan keine Bilder hochladen. Vielleicht klappt es ja morgen.

Gute Nacht Couchpotatoes

14.5.17 23:47
 
Letzte Einträge: Packliste (bis jetzt)


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung